Oktoberfest-Cup 2017


Der Oktoberfest-Cup hat im GC Gut Haseldorf seinen festen Platz im Turnierkalender. Wer bereit war, ein wenig bayrische Mentalität auf den Golfplatz zu bringen, war hier genau richtig. Bei weiß-blauem Himmel starteten 30 Teams zum Chapman-Vierer um Ruhm und Ehre. Neben sportlichen Leistungen wurde an diesem Tage viel Gelacht.

Nach dem Turnier begann die Feier im Clubhaus mit einem zünftigen bayrischen Büfett. Gestärkt ging es zur Siegerehrung. Den Bruttosieg errangen Kjeld Schulte und Oliver Homfeldt, Nettosieger in der Klasse A wurden Andrea Witthöft und Jörn Baumgart und in der Klasse B Johannes Rühl und Mathias Koger.

Als der DJ wenig später zum Tanz einlud, war keiner mehr zu halten. Es war eine fröhliche Feier in Dirndl und Lederhosen.