WINVESTMENT

Der Mai-Vierer zu Gunsten der Jugend am 01. Mai war auch in diesem Jahr ein gelungenes Event, mit einem nicht ganz so Ernst zu nehmenden Golfturnier. Alles begann mit auf Tee 1 ( und Tee 10 ) mit einem Auswahldrive über die ersten 6 Löcher. Am Loch 2 wartete David Forsythe und lud ein zu einem „Beat the PRO“; dabei gelang David als Gegenspieler in einem Flight ein „Hole in One“. Herzlichen Glückwunsch!

In Erhards Hütte gab es Kaffee, Kuchen oder etwas handfestes zum Essen – und die Frage: „Wer möchte für die Bahnen 6 und 12 sich ein Pärchen kaufen?“ Und viele sagten „Ja“. 

Auf Loch 6 startete die Serie der Chapman-Vierer für die nächsten sechs Löcher. Was alle wiederum zu Erhards Hütte führte. Doch vorher gab es nach 9 Löchern erst einmal eine Currywurst vom Grill und wer mochte, ein Glas Wein oder Prosecco vom Winzer. 

Die letzten 6 Löcher wurde ein 2er-Scramble gespielt. An den Bahnen 16 und 17 boten unsere Jugendlichen ihren Abschlag den einzelnen Teams an.

Im Anschluss gab es ein gemeinsames Essen im Clubhaus und natürlich eine Siegerehrung.

Da Tag wäre um vieles schöner gewesen, wenn es nicht den ganzen Tag über gestürmt und teileweise auch geregnet hätte. Doch die teilnehmenden 64 Golfer ließen sich die Freude an so einem Event nicht nehmen.

Der Erlös der Veranstaltung ging an den Golfjugend-Fördervereins Haseldorf e.V., der damit seine Jugendarbeit weiterhin fördern kann. Wir freuen uns auf das nächste Event dieser Art.