Haseldorf Masters


Am letzten Samstag (06.10.18) war die letzte Möglichkeit, sich an den Haseldorf Masters zu beteiligen; es beteiligten sich 41 Golfer an diesem Turnier.
Dabei gab es folgende Tagessieger am Samstag:

Brutto: Per-Ulrik Pusch (73), Guido Pusch (81), Oliver Homfeldt (89)

Netto: Dirk Rehder (44), Jana Scheiba (38), Thomas Wolf (38)

Doch der eigentliche Reiz dieser Turnierserie liegt in der Eclectic. Hierbei wird über die gesamte Serie nur das jeweils am besten gespielte Ergebnis eines Loches gewertet. So bleibt zum Beilspiel ein Par auf dem Loch 1 für die Eclectic-Wertung bestehen, auch wenn dies nur einmal innerhalb der Serie gespielt wurde. Dadurch entstehen ungeahnte Ergebnisse.
Im Eclectic der Haseldorf Masters gab es folgende Sieger:

Brutto: Per-Ulrik Pusch (-6), Guido Pusch (-1), Alexander Noldt (+1)

Netto: Jana Scheiba (-16), Gerd Hartmann (-16), Heiko Reuter (-14)

 

Herzlichen Glückwunsch