Mai-Vierer zu Gunsten der Jugend

Der 01. Mai ist im GC Gut Haseldorf seit langem der Tag für die Jugend. In diesem Jahr trafen sich 76 Golfer und Golferinnen zum Mai-Vierer zu Gunsten der Jugend, um gemeinsam bei einem Chapman-Vierer gutes für die Jugendarbeit im Golfclub zu tun. Dabei gab es die eine oder andere Überraschung für die Golfer. 

Und neben den Jugendlichen gab es auch Gewinner auf dem Golfplatz. Bruttosieger wurden Claudia und Guido Pusch, Nettosieger (HCP bis 38,0 ) wurden Friederike und Christian de Reese und Nettosieger ( HCP ab 38,1 ) wurden Alexander Schulz mit Sven Heinrich.

Beim der Siegerehrung ließ Prinz von Schoenaich-Carolath es sich nicht nehmen, sich bei den Teilnehmern und den Sponsoren für ihren Einsatz für die Jugend zu bedanken. Insgesamt kamen an diesem Tag € 3.500,- für die Jugendarbeit zusammen.

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten, Danke an die Sponsoren und Danke den Teilnehmern.