5. Haseldorf Masters

„ Kim Niklas wurde einstellig “

Das 5. Haseldorf Masters war einfach sensationell.  58 Teilnehmer spielten bei optimalen Wetter- und Platzbedingungen erfolgreich Golf.  Den Bruttosieg überließen wir gerne Per-Ulrich (76) und Guido Pusch (77 Schläge), der sich auch noch mit 38 Nettopunkten auf ein Hcp von -4,4 verbesserte. Die Netto Klasse A mit 42 Punkten gewann Kim Niklas Boye, der mit seinem nun einstelligen Hcp von  - 8,9 unter großen Beifall auf unserer Terrasse „gewässert“ wurde. Den 2. Platz mit 39 Punkten teilten sich Marianne Tellkamp und Sören Wiemann.  In der Klasse B siegte Ute Seifert mit 43 Punkten vor Jörn Höge (41) und in der Klasse C brauchte man stolze 55 Nettopunkte, Paul Prins und Stefan Vorbeck und 51 Nettopunkte, Helmut Peter, um aufs Treppchen zu kommen.  In die Birdiekasse zahlten immerhin 25 Teilnehmer ein, so dass die 50,- Euro auf 16 Birdie Spieler verteilt werden mussten.  Ein rundum schönes erfolgreiches Turnier. Vielen Dank auch an Benno und Egon., die mit ihrer Siegerehrung den perfekten Rahmen bildeten.   2 weitere Masters folgen noch. ...