Einheitspokal 2020

Am Tag der deutschen Einheit starteten 57 Teilnehmer/innen. Begleitet von der herrlichen Herbstsonne und einem leicht böigen Wind ging es auf die ersten neun Bahnen. Der Jahreszeit entsprechend stärkten sich die Teilnehmer bei der Halfwayverpflegung mit einer leckerern Kürbissuppe, Butterkuchen und heißem Kaffee. Zur Freude aller konnten bei anhaltendem Sonnenschein auf der Clubterrasse die nachfolgenden Sieger/innen gekürt werden.
Brutto: Guido Pusch
Netto: Stephanie van Pee
Nearest to the Pin Bahn 13: Simone Kaland-Joram und Andreas Ruge
Bearest to the Pin Bahn 16: Claudia Pusch und Mike Schlabinger
(Foto: Nettosiegerin Stephanie van Pee)